Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer
Wusstest du schon, ...

... dass es bei GF einen Gebetsraum für alle Glaubensrichtungen gibt?

Dem Glauben Raum geben und religiöse Vielfalt fördern – wir bei Globalfoundries Dresden arbeiten tagtäglich mit Menschen unterschiedlicher Religionen und Glaubensrichtungen zusammen. Egal ob buddhistischer, christlicher, hinduistischer, jüdischer oder muslimischer Glaube. Um die eigene Religion in Einklang mit dem Berufsleben zu bringen, bieten wir einen Gebetsraum an, indem sich unsere Mitarbeitenden, für ein Gebet zurückziehen können.

Seit 2010 haben gläubige Mitarbeitende eine Möglichkeit zur Andacht und zum Gebet vor Ort. Der Gebetsraum hat rund um die Uhr – 24 Stunden am Tag – geöffnet und kann ganz einfach über die Kalenderfunktion gebucht werden. Diese Funktion bietet die Möglichkeit, dass sich die verschiedenen Glaubensrichtungen bei der Nutzung des Raumes nicht überschneiden und ihn ganz für sich haben. Um auf die Religionszugehörigkeit Rücksicht zu nehmen, gibt es zur Vorbereitung für das Gebet auch einen geschlechtergetrennten Waschraum. Der Waschraum ist direkt neben dem Gebetsraum und bietet eine Waschgelegeheit, um sich vor dem Gebet zu reinigen. Den Gebebtsraum findest du im Office Gebäude im 1. Stock auf dem Weg zum Personalbüro, schräg gegenüber von Communications (Raumnummer E.122.06).